Restaurant Alvis Berlin

Pfirsich Chutney

Rezept Pfirsich Chutney
Zutaten
1,20 kg Pfirsiche
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
150 g brauner Rohrzucker
2 1/2 EL geriebener Meerrettich (frisch oder aus dem Glas)
Salz

Zubereitung

Pfirsiche überbrühen und häuten. Pfirsiche halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch würfeln. Abgezogene Zwiebel und Knoblauch würfeln.
Pfirsiche, Zwiebel, Knoblauch, Zucker und Essig in einem Topf aufkochen. Die Hitze herunterschalten und weitere 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze ohne Deckel köcheln lassen. Mit Meerrettich und Salz würzen und heiß randvoll in saubere Schraubgläser füllen.


Ziegenkäse mit Lavendel

Zutaten
70 g Wallnusskerne
60 g brauner Zucker
6 Ziegenkäsetaler à 40 g
6 Zweige Lavendel
Rezept Ziegenkäse mit Lavendel

Walnusskerne nicht zu fein hacken und mit dem braunen Zucker gut vermischen. Ei in einer kleinen Schale mit einer Gabel verschlagen und die Käsetaler zuerst im Ei, dann in der Walnuss-Zuckermischung wenden.
Käsetaler mit je einem kleinen Lavendelzweig belegen und einzeln in Backpapier oder Alufolie wickeln. Auf den Grill setzen und etwa 5 Minuten grillen. Die Päckchen werden nicht gewendet. Der Käse wird von innen samtweich, und die Kruste beginnt zu karamellisieren. Zum Servieren die Päckchen einen Spalt öffnen und eventuell mit Parfum de Vie bestäuben.


Saftige Steaks mit Kräuterbutter und Spargel

Rezept Saftige Steaks mit Kräuterbutter und Spargel
Zutaten
50 g weiche Butter
30 g Kräuterfrischkäse mit Knoblauch
1 EL gehackte frische glatte Petersilie
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Rinderfiletsteaks, je 200 g und 2 – 2,5 cm dick
1– 2 EL Olivenöl
250 g grüner Spargel, nur die Spitzen blanchiert und abgetropft
16 Cocktailtomaten an der Rispe

1. Butter, Frischkäse und Petersilie mixen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Lage Frischhaltefolie zu einer Rolle formen und im Kühlschrank so fest werden lassen, dass Sie die Butterrolle in 4 dicke Scheiben schneiden können.
2. Die Steaks salzen und pfeffern, leicht mit Olivenöl bestreichen und bei starker Hitze auf jeder Seite 3 – 5 Min. (je nach Dicke der Steaks) grillen.
3. Das Fleisch vom Grill nehmen, auf jedes Steak 1 Scheibe Kräuterbutter legen und die Steaks mit Alufolie bedecken. 5 Min. ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft verteilen (und das Aroma intensivieren) kann und die Butter schmilzt.
4. Die Spargelspitzen und Tomaten mit Olivenöl beträufeln und auf jeder Seite ein paar Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Steaks mit je 4 Tomaten und einigen Spargelspitzen anrichten und servieren.


Zucchini Frikadellen

Rezept Zucchini Frikadelle
Zutaten
300 Gramm Zucchinis
1 Zwiebel, 2 EL Mehl, 1 Msp. Backpulver
30 g frischer geriebener Parmesan
5 EL Semmelbrösel, 1 Ei
frische geriebene Muskatnuss
1/4 TL gemahlener Zimt
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1/4 Kopf Eisbergsalat, 2 Tomaten, 1/2 Salatgurke
Salz, Pfeffer, 8 kleine Pita-Brote
150 ml Salsa Sauce, Öl für die Folie

Zucchini putzen, abspülen und fein raspeln. Zwiebel abziehen und fein hacken. Beides zusammen in ein sauberes Küchentuch geben, das Tuch fest zusammen drehen und den Saft aus dem Gemüse pressen. Zucchini und Zwiebel mit Mehl, Backpulver, Parmesan, Semmelbröseln und Ei mischen. Mit Muskat, Zimt, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken und alles zu einem festen Teig verkneten.
Die Zucchinimischung zu 8 flachen Bratlingen formen. Auf ein Stück geölte Alufolie legen und bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten vorsichtig von beiden Seiten grillen.
Inzwischen Salat, Tomaten und Gurke putzen, abspülen und alles in kleine Stücke schneiden. Die Pita-Brote mit auf den Grill legen und erwärmen. Brote aufschneiden und mit dem Gemüse, etwas Salsa und den Bratlingen füllen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Grillen

und guten Appetit!

Restaurant ALvis